Das Online ServiceCenter der Allgäuer Zeitung mit den Heimatzeitungen.

«zurück zur Übersicht Ausbildungsberufe

Veranstaltungskaufmann/-frau

Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen.
Veranstaltungskaufmann/-frau
©az
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:
  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Paket
  • Großes Organisationsgeschick
  • Teamgeist
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Ausbildungsinhalte:
  • Veranstaltungskaufleute nehmen Aufgaben im Rahmen der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung von Veranstaltungen wahr
  • Dazu gehören unter anderem die Konzeption, Koordination und zielgruppengerechte Vermarktung der Veranstaltung
  • Veranstaltungskaufleute prägen das Innen- und Außenmarketing des Allgäuer Medienzentrums