Das Online ServiceCenter der Allgäuer Zeitung mit den Heimatzeitungen.

«zurück zur Übersicht Ausbildungsberufe

Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Daneben beraten und schulen sie Benutzer.
Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration
©Andreas Ellinger

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:
  • Mittlere Reife oder Abitur
  • Möglichst umfangreiche Erfahrungen im Hard- und Softwarebereich
  • Interesse an technischen Aufgaben
  • Erfahrungen mit elektronischen Medien
  • Freude auch in der Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Abteilungen

Ausbildungsinhalte:
  • Planung, Installation und Konfiguration von komplexen Systemen
  • Unterschiedliche Netzwerkkomponenten für Sprach- und Datenkommunikation werden zu einem funktionierenden Ganzen zusammengefügt
  • Hausinterne Anforderungen werden durch die Konfiguration von vernetzter Hard- und Software realisiert
  • IT-Systeme werden verwaltet, betrieben und Störungen entsprechend behoben
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter in allen IT-Fragen