Das Online ServiceCenter der Allgäuer Zeitung mit den Heimatzeitungen.

«zurück zur Übersicht Ausbildungsberufe

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.
Elektroniker/-in für Betriebstechnik
©Andreas Ellinger
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzungen:
  • Guter Qualifizierender Abschluss, Mittlere Reife
  • Technisches Interesse
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute Noten in Mathematik, Physik und Englisch
  • Gern im Team arbeiten

Ausbildungsinhalte:
  • Übernehmen elektrischer Anlagen
  • Montieren und Installieren von Leitungsführungssystemen, Informationsleitungen und Energieleitungen
  • Installieren und Einrichten von Maschinen und Arbeitssystemen einschließlich pneumatischer Komponenten
  • Zusammenbauen und Verdrahten von Schaltgeräten und Automatisierungssystemen
  • Programmieren und Konfigurieren von Systemen sowie Prüfung derer Funktion und Sicherheit
  • Überwachen und Warten von Anlagen, Analysieren von Störungen und Instandsetzen von Anlagen